Veranstaltung

Campus Open Air 2017

Bereits zum 6. Mal wird auf dem Robert-Koch-Platz gerockt!

Nach dem Abschluss der Bewerbungsphase für die Bands und die DJ‘s stehen nun die sechs Bands fest, die am 05. Mai 2017 auf dem Robert-Koch-Platz beim Campus Open Air spielen werden:

Mit dabei sind The Rockin‘ Peaches aus Uetze, die in jungen Jahren begonnen haben und eine Pop/Rock Mischung mit Liedern aus vielen Jahrzehnten der Musikgeschichte bis zu den aktuellen Charts spielen. Eine weitere Band ist Elliot aus Braunschweig. Die vier Musiker machen Indie/ Pop mit elektronischen Klängen. Hi! Spencer reist aus Osnabrück an und bringt deutschsprachigen Indie-Punkrock zu uns nach Wolfsburg.

Die Pussycat Boys aus Hannover haben sich Rock-Cover von Boygroup- und Girlband-Songs auf die Fahnen geschrieben und präsentieren diese in fettem 80er-Jahre-Gewand! Sie bringen die bekanntesten Hits aus den 90er und 2000er Jahren auf die Bühne am Robert-Koch-Platz. Strike out! sind alte Bekannte, die im letzten Jahr von dem Stromausfall betroffen waren. Zwischen den Ausfällen haben sie die Bühne gerockt - daher gibt‘s in diesem Jahr die zweite Chance für die vier Jungs aus unserer Region mit den mitreißenden Punkrock-Songs.

Uns hat eine traurige Nachricht erreicht. KOALA kann leider aus persönlichen Gründen nicht auf dem Campus Open Air spielen. Umso erfreulicher ist es aber, dass wir unsere Freunde von Crowd Above Nine als Ersatz finden konnten. Die vier Wolfsburger interpretieren bekannte Rock-/ Popsongs und halten sich dabei hauptsächlich an ihr Genre „College Rock“.

DJ David aus Braunschweig wird gemeinsam mit den diesjährigen Moderatoren, Dilara und Ayke aus dem Team der Musikschmiede, zwischen den Bandauftritten für Stimmung sorgen. Wie im letzten Jahr steht eine ganz spezielle Fotobox auf der Grünwiese, um die schönen Momente festzuhalten und auch auf eine kulinarische Vielfalt kann sich gefreut werden.

Doch damit noch nicht genug. Um auch nach 23 Uhr weiter feiern zu können, wird es erstmalig eine offizielle Aftershowparty im nahegelegenen Sauna-Klub geben. Mit dabei sind The Thieves und Maindependent – das verspricht eine gute Mischung aus Rock und Indie und lädt zum Feiern bis in die Morgenstunden ein. Die Besucher des Campus Open Airs erhalten vergünstigten Eintritt und einen Shot dazu.

Alle Neuigkeiten der Musikschmiede und über das Campus Open Air 2017: www.musikschmiede.org.

Titelbild und Text: Ostfalia Musikschmiede