Lehre

Erprobungsmodul „Spezifische Bedarfe 1: Alterungsprozesse"

Im Rahmen des PuG-Teilprojekts "Bachelor Upgrade Angewandte Pflegewissenschaften" wird im Sommersemester 2017 das Modul "Spezifische Bedarfe1: Alterungsprozesse" erprobt. Die Anmeldung ist ab sofort möglich. Nähere Informationen zum Anmeldeprozedere und zu den Terminen finden Sie hier

Das PuG-Teilprojekt "Bachelor Upgrade Angewandte Pflegewissenschaften" konzentriert sich auf zwei Schwerpunkte

  • Erprobung eines aktualisierten und modifizierten Studienschwerpunktes im Bereich"Pflege im Kontext geriatrischer Phänomene" im berufsbegleitenden Studiengang "Angewandte Pflegewissenschaften" (B.Sc.)
  • Erprobung einer thematischen Erweiterung des Bachelorstudiengangs "Angewandte Pflegewissenschaften" (B.Sc.) im Bereich  „Versorgung von Menschen mit Beeinträchtigungen aus multidisziplinärer Perspektive“

 

und verfolgt dabei die Ziele 

  • Die Versorgungsqualität von älteren Menschen sowie von Menschen mit Beeinträchtigungen und ihrem helfenden Umfeld optimieren.
  • Bildungschancen bei Berufstätigkeit, Berufsrückkehr, Vereinbarkeit von Berufstätigkeit, Familie und hochschulischer Weiterqualifizierung stärken.
  • Dem Fachkräftemangel entgegenwirken.

 

Einige Module wurden bereits im Wintersemester 2016/17 mit Studierenden und GasthörerInnen erprobt.