Wolfsburg

AkkuRacer Rennen 2017

Am 10. Juni 2017 fand das vierte in Folge stattfindende AkkuRacer-Projekt seinen Höhepunkt in einer öffentlichen Veranstaltung. Um 10:00 Uhr fiel für alle teilnehmenden Schulen auf dem Vorplatz zwischen Bahnhof und Phaeno der Startschuss sich in verschiedenen Disziplinen gegen die Konkurrenz zu bewähren. Die Sieger der einzelnen Disziplinen sind wie folgt verteilt:

  • Beschleunigung: Neue Schule
  • Parcours: Theodor-Heuss-Gymnasium
  • Ausdauer: Ratsgymnasium
  • Technik und Design: Technische Hilfswerk - Jugend
  • Präsentation und Poster: Ratsgymnasium
  • Sonderpokal: Leonardo da Vinci Grund- und Gesamtschule

Den Gesamtsieg aus allen Kategorien ging dieses Jahr an das Theodor-Heuss-Gymnasium.

Weitere Teilnehmer waren: Heinrich-Nordhoff-Gesamtschule, Integrierte Gesamtschule Wolfenbüttel, Albert-Schweitzer-Gymnasium und Phoenix Gymnasium.

 

Text: Michael Puls, Fakultät Fahrzeugtechnik

Foto: Claudia Puls


Doris Zweck | Mon Jun 26 08:36:20 CEST 2017