Forschung

Forschungsprojekte der Ostfalia – Transparenz in der Forschung

Alle niedersächsischen Hochschulen haben sich zur Transparenz in der Forschung verpflichtet.

Transparenz in der Forschung bedeutet, dass veröffentlicht wird, wer in wessen Auftrag mit welcher Fragestellung forscht.

Jedes Jahr werden zum 1. Dezember die grundlegenden Daten über die dann laufenden drittmittelfinanzierten Forschungsprojekte erfasst.

Die Landeshochschulkonferenz (LHK) und das Niedersächsische Ministerium für Wissenschaft und Kultur haben dazu alle wichtigen Informationen in der Leitlinie zur Transparenz in der Forschung zusammengestellt.

 

Auf den Seiten des Wissens- und Technologietransfers sind die Forschungsprojekte gelistet, die durch Drittmittel gefördert werden.

Zu den Forschungsprojekten (Transparenz in der Forschung).