Unternehmen

Weiterbildung

Einige Fakultäten der Ostfalia bieten die Möglichkeit an, das Erststudium in Teilzeit  zu absolvieren. Im Rahmen dieser besonderen Regelung müssen nur die Hälfte der Studienleistung pro Semester erbracht werden. Aktuell ist dies an folgenden Fakultäten möglich:

  • Fakultät Bau-Wasser-Boden
  • Fakultät Informatik
  • Fakultät Soziale Arbeit

Falls Sie diese Möglichkeit für sich selber oder für Ihre MitarbeiterInnen nutzen wollen, finden Sie hier weitere Informationen.

Der Bachelor-Studiengang Angewandte Pflegewissenschaften an der Fakultät Gesundheitswesen in Wolfsburg richtet sich an ausgebildete Fachkräfte im Bereich Pflege, die über keine Hochschulzugangsberechtigung verfügen. Durch die Anerkennung ihrer beruflichen Tätigkeit ist die Teilnahme an diesem berufsbegleitenden Studiengang möglich.

Die Ostfalia bietet neben ihren konsekutiven Masterstudiengängen auch akkreditierte Fernstudiengänge an, die berufsbegleitend ebenso mit einem Master abgeschlossen werden können. In Zusammenarbeit mit dem Trainings- und Weiterbildungszentrum Wolfenbüttel e.V. (TWW) gibt es derzeit 10 Angebote unterschiedlicher Fachrichtungen:

 
Darüberhinaus bietet die Ostfalia noch folgende Online-Studiengänge an:


Ansprechpartnerin für Ihre Fragen und Anregungen zum Thema Weiterbildung ist

Vizepräsidentin für Lehre, Studium und Weiterbildung der Ostfalia
Prof. Dr. Susanne Stobbe
Büro: Standort Wolfenbüttel, Salzdahlumer Str. 46/48; Raum A008
Telefon: +49 (0)5331 939 10030
Telefax: +49 (0)5331 939 10004
E-Mail: s.stobbe@ostfalia.de