Basics für die Lehre - Für einen guten Start in die Lehr- und Prüfungstätigkeit

Sie sind neu an der Hochschule bzw. in der Lehre?

Beim arbeitsreichen Einstieg in die Lehrtätigkeit kann dieser Basisworkshop Sie dabei unterstützen, sich in der Lehre und an der Hochschule zu orientieren. So erhalten Sie an einem Vormittag:

  • Input zur Lehre nach modernen Grundsätzen, zum Umfang des notwendigen Lehrstoffes, zum Design passender Übungen.
  • Hinweise zur Prüfungsgestaltung.
  • Sie kommen mit anderen Lehrenden in Kontakt, die vor der gleichen Herausforderung stehen.
  • Zudem ersparen Sie sich in vielen Fällen die Suche nach Informationen zu Abläufen an der Ostfalia Hochschule.

Am Anfang der Lehrtätigkeit sind Lehrende meist bestrebt, möglichst viele Inhalte des Fachgebiets in das Modul hinein zu packen – eine Arbeit, die enorme Ressourcen bindet. Meist ist das auch mehr, als Studierende in der Zeit wirklich tief durchdringen können. Erste, leicht umsetzbare Strategien helfen Ihnen dabei, die Inhalte besser zu dosieren und die Studierenden dabei mehr in die Tiefe eines Themengebietes zu führen.

Prüfende, die sich erstmals in dieser Rolle befinden, haben meist viele Fragen. Hier lernen Sie einige elementare Grundlagen des Prüfungsverfahrens, der Prüfungsaufgabenerstellung sowie der Prüfungsbewertung kennen.

Auch können Sie hier Antworten zu typischen organisatorischen Fragen im Rahmen der Lehre an der Ostfalia Hochschule erhalten, die Ihnen die Arbeit erleichtern.

Workshoptermine "Basics für die Lehre" im Jahr 2020

Standort:
Wolfenbüttel

Termine:
Fr., 07.02.2020
09:00-12:30 Uhr

oder

Fr., 04.09.2020
09:00-12:30 Uhr

Weitere Termine gern auf Anfrage!

Anmeldung bitte an: info-zell@ostfalia.de

 

nach oben
Drucken