eLearning (eCULT)

Informationen zu Programmieraufgaben in LON-CAPA

Im Rahmen des eCULT-Projekts stellen wir Software zur Einbindung von Programmieraufgaben in LON-CAPA zum Einsatz in der Lehre zur Verfügung. Intern wird dazu die Praktomat-Software benutzt, welche ein Tool zur automatischen Bewertung von Programmieraufgaben darstellt, insbesondere zur Bereitstellung von formativem Assessment. Die Software ist Open Source und wird von uns installiert, erweitert und in LON-CAPA integriert.

Hinweise zur Benutzung der Programmieraufgaben für Lehrende

Wenn Sie als Lehrender der Ostfalia die Programmieraufgaben benutzen möchten, finden Sie Beispielaufgaben für Java in LON-CAPA unter dem Benutzer "ecult" in der Domäne "fhwf". Falls Sie eigene Aufgaben erstellen möchten, wenden Sie sich bitte an das Ostfalia Team des eCULT-Projekts. Der Praktomat überprüft studentische Einreichungen von Source-Code anhand von Tests (JUnit, Checkstyle, Compiler), die vom Dozenten eingerichtet werden.

Hinweise zur Benutzung der Programmieraufgaben für Studierende

befinden sich hier.

Beschreibung der von eCULT erstellten LON-CAPA-Aufgaben

Im Autorenbereich in LON-CAPA befinden sich die folgenden vom eCULT-Team erstellten Übungsaufgaben:

  • /res/fhwf/ecult/Java - ca. 20 einfache Java-Programmieraufgaben, z.B. Hello World, Fibonacci-Rekursion, richtiges Formatieren,  Berechnung der Fakultät, arithmetisches Mittel
  • /res/fhwf/PythonMath - Berechung der Fakultät in Python, Kurvenlänge und Riemannsche Trapezregel
  • /res/fhwf/setlx - ca 25 Mathematikaufgaben in der SetlX-Programmiersprache, z.B. Aufgaben zur Mengenlehre, Logik, Funktionen, Relationen, Graphentheorie und Gruppentheorie

Anfragen zum Praktomat an der Ostfalia:

zell-proforma@ostfalia.de

BMBF   ostfaliaEcultLogo