Fakultät Fahrzeugtechnik

Fakultät Fahrzeugtechnik – Bachelor und Master praxisorientiert studieren.


Aktuelle Mitteilungen

 

 

 


 

   

Studienangebot


Die Fakultät Fahrzeugtechnik bietet am Campus Wolfsburg aktuell vier Bachelor- und vier Masterstudiengänge an. Zusätzlich sind die beiden Bachelorstudiengänge auch als duale Studiengänge (mit integrierter Berufsausbildung) möglich.

Die Entwicklung und Konstruktion von Fahrzeugen...mehr

 

 

Sabbert-Pro-Dekan

Wir über uns


Die Fakultät kann auf 20 Jahre Erfahrung in der Ausbildung von Ingenieurinnen und Ingenieuren und ein in Deutschland einmaliges Studienangebot "rund ums Auto" verweisen. Sie arbeitet eng mit in der Region zahlreich vertretenden Unternehmen der Automobilindustrie zusammen und zeichnet sich durch herausragende anwendungsorientierte Forschung aus - was sich natürlich ...mehr


 

Symposium_automotive-Service_Titel

Einladung zum 3. Symposium Automotive Service - die Highlights 2017


Zum dritten Mal lädt unser Institut für Fahrzeugsystem- und Servicetechnologien am 26. und 27. September 2017 in die Arena auf dem Forum Autovision in Wolfsburg und will wieder eine Plattform für Industrie & After Sales sowie für Hochschulen und Forschungseinrichtungen bieten. Wie wird sich der After Sales zukünftig verändern? Kompetente Redner unter anderem aus der Consulting- und OEM-Branche und von den Zulieferern werden erwartet. Es wird eine Fachausstellung geben und eine Abendveranstaltung im Kulturzentrum Hallenbad für das Networking. ACHTUNG: Frühbucherrabatt in Höhe von 100 € – nur noch bei Anmeldung bis zum 01.09.2017! ...mehr

EU_flag-Erasmus_POS_1200

Erasmus-Förderung für TUNASIA-Projekt zum Umweltmanagement im Fischereiwesen


Projekt mit  770.000 € vom EU-Bildungsprogramm gefördert . ...mehr

Vorlesung_Prof_Vanis3_1200

Neue Professoren an der Fakultät: Frau Prof. Dr. rer. nat. Stefanie Vanis

Eine gute Nachricht für alle, für die Mathe nicht gerade das Lieblingsfach ist: Seit April haben wir Frau Prof. Dr. rer. nat. Stefanie Vanis als neu berufene Professorin für angewandte Mathematik in den Ingenieurwissenschaften zur Unterstützung bekommen. ...mehr

Vertrag_vLuetzow_Stobbe_1200

Mit dem Techniker-Abschluss auch beim Bachelor punkten: Kooperationsvertrag mit Teutloff Technische Akademie unterzeichnet


Heute startet die Fakultät Fahrzeugtechnik der Ostfalia am Campus Wolfsburg gemeinsam mit der TEUTLOFF® Technische Akademie gGmbH Braunschweig eine Kooperation zur beiderseitigen Anerkennung von Leistungen: Staatlich geprüfte Techniker können sich nach dem Abschluss bei TEUTLOFF ihre Leistungen für den Bachelor anerkennen lassen und Studienabbrecher können Leistungen für eine Techniker-Weiterbildung anrechnen lassen. ...mehr

AkkuRacer2016

Foto: Ansgar Wilkendorf

Das AkkuRacer-Rennen. Am 10. Juni 2017 um 10 Uhr vor dem Phaeno


Bereits zum 4. Mal findet am 10. Juni 2017 der Renntag zum AkkuRacer Projekt in Kooperation der Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften, der Stadt Wolfsburg sowie den umliegenden Schulen statt. Das Gelände rund um das Phaeno und den Hauptbahnhof Wolfsburg dient als Austragungsort für den Wettbewerb, welcher jedes Jahr zahlreiche Zuschauer anlockt. Während des Projektes bauen die Schüler innerhalb eines Schuljahres ein Fahrzeug auf, welches von einem Akkuschrauber angetrieben wird. In den letzten Jahren diente dabei ein GoCart als Grundlage. Dieses Jahr dürfen erstmals komplett eigene Fahrzeugkonzepte, wie z.B. Seifenkisten, umgesetzt werden. Anschließend treten die Schulen am Renntag in drei verschiedenen Kategorien (Beschleunigungsrennen, Parcoursfahrt und Ausdauer) mit ihren Fahrzeugen gegeneinander an. Zudem gehen das Design und die technische Umsetzung des Fahrzeugs sowie die Präsentation des Teams mit in die Bewertung ein. Durch die leistungsstarken Akkuschrauber können die Fahrzeuge Höchstgeschwindigkeiten von ca. 25km/h erreichen. 

Die Ergebnisse

 

Besuch Neue Schule Wob_100517_1

Schüler der Neuen Schule Wolfsburg zu Gast an der Fakultät Fahrzeugtechnik


Im Mai besuchten Schülerinnen und Schüler aus dem 11. Jahrgang der Neuen Schule Wolfsburg die Fakultät Fahrzeugtechnik. Begleitet wurden Sie von Ihren Lehrerinnen und Betreuern. In einer 1,5 stündigen Vorlesung konnten sie sich im Rahmen der Vorlesung Leichtbau und Bionik über die verschiedensten Möglichkeiten der Nutzung biologischer Analogien in der Ingenieurwissenschaft informieren. ...mehr

ITK_Award_2017-web

von links: Professoren Dr. Bernd Lichte, Dr. Dirk Sabbert (Dekan), Student Dawid Banas (Fakultät Fahrzeugtechnik), Dr. Miroslav Mihajlov (ITK ).

Student der Ostfalia erhält ITK Student Award für Bestnoten

 

Die ITK Engineering AG verleiht den ITK Student Award an die besten Studierenden technischer Fakultäten aus ganz Deutschland. In diesem Jahr ist auch ein Student der Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften dabei. Dawid Banas erhielt den begehrten Preis am Dienstag, den 23. Mai 2017, im Rahmen einer Vorlesung zum Thema Regelungstechnik bei Prof. Dr. Bernd Lichte von Miroslav Mihajlov, Mitarbeiter der ITK Engineering AG. Der Bachelorstudent der Fakultät Fahrzeugtechnik der Ostfalia in Wolfsburg überzeugte das international tätige Technologieunternehmen insbesondere mit seinen herausragenden Leistungen im Fach Regelungstechnik.

Neben der persönlichen Urkunden-Übergabe beinhaltet der Preis ein Treffen der Award-Gewinner mit ITK-Kolleginnen und -Kollegen bei einem gemeinsamen exklusiven Fahrtraining unter Anleitung motorsporterfahrener Instruktoren.

 

Fotos zum Campus Open Air 2017 finden sie hier.

 

img_campusopenair_2017

Campus Open Air 2017


Bereits zum 6. Mal wird auf dem Robert-Koch-Platz gerockt! Nach dem Abschluss der Bewerbungsphase für die Bands und die DJ‘s stehen nun die sechs Bands fest, die am 05. Mai 2017 auf dem Robert-Koch-Platz beim Campus Open Air spielen werden:

Mit dabei sind The Rockin‘ Peaches aus Uetze. Eine weitere Band ist Elliot aus Braunschweig. Die vier Musiker machen Indie/ Pop mit elektronischen Klängen. Hi! Spencer reist aus Osnabrück an und bringt deutschsprachigen Indie-Punkrock zu uns nach Wolfsburg. Die Pussycat Boys aus Hannover haben sich Rock-Cover von Boygroup- und Girlband-Songs auf die Fahnen geschrieben und präsentieren diese in fettem 80er-Jahre-Gewand! Strike out! sind alte Bekannte, die im letzten Jahr von dem Stromausfall betroffen waren. 

DJ David aus Braunschweig wird gemeinsam mit den diesjährigen Moderatoren, Dilara und Ayke aus dem Team der Musikschmiede, zwischen den Bandauftritten für Stimmung sorgen. Doch damit noch nicht genug. Um auch nach 23 Uhr weiter feiern zu können, wird es erstmalig eine offizielle Aftershowparty im nahegelegenen Sauna-Klub geben. Mit dabei sind The Thieves und Maindependent – die Besucher des Campus Open Airs erhalten vergünstigten Eintritt und einen Shot dazu. Alle Neuigkeiten der Musikschmiede und über das Campus Open Air 2017: hier.

MINT-2017a

MINT-Award Technik 2017: innovative Konzepte zur „Zukunft Elektromobilität” gesucht


„Zukunft Elektromobilität – innovative Konzepte zur Revolutionierung der Anwendbarkeit von Batterien": diesem Thema widmet sich der MINT-Award Technik 2017, ausgeschrieben von audimax MEDIEN in Kooperation mit dem Automobilzulieferer MAHLE. Bis 2. Juli können sich MINT-Studierende mit ihren thematisch passenden Abschlussarbeiten um die Auszeichnung bewerben. ...mehr

Erstsemesterbegruessung SS175 (1)

Erstsemesterbegrüßung am Campus Wolfsburg zum Sommersemester 2017


Am 01.03.17 begann für die neuen Studierenden der Fakultäten Fahrzeugtechnik, Gesundheitswesen und Wirtschaft ihr erstes Semester an der Ostfalia am Campus Wolfsburg. Die neuen Studenten wurden von der Ostfalia Präsidentin, Frau Prof. Dr. Rosemarie Karger, dem Dekan der Fakultät Wirtschaft, Herrn Prof. Dr. Albert Heinecke sowie ...mehr

 

Anschrift und Kontakt

Ostfalia
Hochschule für angewandte Wissenschaften
Fakultät Fahrzeugtechnik 
Robert-Koch-Platz 8A

38440 Wolfsburg
 

Telefon +49 (0)5361 8922 21 005
Telefax +49 (0)5361 8922 21 007

 

Dekan: 
Prof. Dr. Dirk Sabbert


Dekanatssekretärin:
Editha Kwiecinski


Anfahrt

Anreisebeschreibung

Campusplan
Besucheradressen