Interkulturelles Seminar: Studierende aus Wolfsburg und Südafrika lernen zusammen

  • 20.02.19 11:50
  • Doris Zweck

Wo unterschiedliche Kulturen gemeinsam studieren, wohnen und den Alltag meistern, ist Feingefühl und interkulturelle Kompetenz gefragt. Diesem Erlebnis stellten sich Studierende der Ostfalia Hochschule und der südafrikanischen Nelson Mandela Universität nun im Seminar „Intercultural Intelligence“ in Port Elizabeth. Mit dem gemeinsamen Seminar baut die Fakultät Wirtschaft der Ostfalia ihre internationale Hochschulkooperation mit Südafrika weiter aus.

Näheres dazu finden Sie hier .

nach oben
Drucken