FH-Europa: weR-NEAR – Regional Network for European Activities and Research at Ostfalia and Harz

Das Projekt weR-NEAR hat sich zum Ziel gesetzt, die Netzwerke zu Partnerhochschulen, welche im Rahmen bisheriger Forschungsvorhaben, Transfer-Aktivitäten und Dozierenden- und Personalmobilitäten entwickelt und gefestigt wurden, weiterhin zu vertiefen und hochschulübergreifend zu nutzen. Die Ostfalia konzentriert sich dabei auf die Kooperationen und Kontakte vor allem in Finnland und Portugal.

In Zusammenarbeit mit den Forschenden werden hochschuleigene Forschungsschwerpunkte festgelegt und eruiert, welche in gemeinsamen online-Workshops mit Forschenden der Hochschule Harz abgeglichen werden sollen. Das gesetzte Ziel dabei: Forschende aus Deutschland, Finnland und Portugal sollen sich zu den festgelegten Forschungsthemen austauschen und zur Bildung von Konsortien für Anträge in Cluster 2 von Horizon Europe vernetzen.

Wir würden uns freuen, Sie und Ihren Forschungsschwerpunkt im Projekt näher zu beleuchten, diesen mit Ihnen auf europäischer Ebene präsenter zu machen und vorhandene Netzwerke mit Ihnen zu stärken!

 

  • Laufzeit: 04/2021 bis 03/2022
  • Projektleitung:  Prof. Dr.-Ing. Gert Bikker
  • Projektbudget: 69.000 €
  • Fördermittelgeber: Bundesministerium für Bildung und Forschung, Förderprogramm Forschung an Fachhochschulen, Förderkennzeichen 13FH002EA0

 

Team & Kontakt

BMBF Logo Forschung an Fachhochschulen Logo

nach oben
Drucken