Forschungsnews

02.07.20

Öffentliche Abstimmung für ein Forschungsprojekt der Ostfalia

Der Innovationsverbund Recycling 4.0 wurde für die Regio Stars Awards der Europäischen Kommission nominiert. Unter dem Projekttitel „Recycling 4.0 - Digitalisierung als Schlüssel für die Advanced Circular Economy“ hat der Zusammenschluss das Ziel, die Kreislaufwirtschaft mit Hilfe von Digitalisierungstechnologien effizienter zu machen. Ab sofort kann die Öffentlichkeit für das Projekt per Internet bis 9. Juli abstimmen.

29.06.20

FHnet gratuliert KoWi zum 30. Jubiläum

Zum Thema „EU-Forschungs- und Innovationsförderung“ fand vom 16. bis 18. Juni 2020 die KoWi-Bundestagung statt. Seit nun 30 Jahren dient die Serviceplattform „Kooperationsstelle EU der Wissenschaftsorganisationen“ (KoWi) Hochschulen – und damit auch der Ostfalia – als wichtige Schnittstelle zur EU-Forschungs- und Innovationspolitik – und damit auch der Ostfalia. Besonders für das Projekt EU-Strategie-FH sind die Themen, die die KoWi bewegen, wichtig.

08.04.20

Corona-Krise: Ostfalia unterstützt bei der Herstellung von Gesichtsvisieren

Seit Anfang April 2020 werden am Zentrum für additive Fertigung (ZaF) der Ostfalia Hochschule Bestandteile für Gesichtsschilde mittels 3D-Druckverfahren produziert. Mit der Initiative unterstützt die Ostfalia die Technische Universität Braunschweig und das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) dabei, Gesichtsschilde herzustellen.

31.03.20

Launch der Plattform ingenieurregion.de

Junge Menschen für einen Beruf im Ingenieurbereich begeistern und Fachkräfte für die Region sichern – das ist die Mission von ingenieurregion.de. Am 31. März 2020 geht die interaktive Plattform live. Projektleiter und Vizepräsident der Ostfalia, Prof. Dr.-Ing. Gert Bikker, meint: „Um junge Menschen für den Ingenieurberuf und die digitalen Technologien zu interessieren, müssen wir sie in ihrer Gemeinschaft und ihren Formaten abholen.“

07.01.20

Kick-off: Forschungsfolgeprojekte zu Digitalem Vertrauen und Intuition

Um seine Forschungsfolgeprojekte vorzustellen und weitere wertvolle Kontakte zu knüpfen, besuchte Prof. Dr. Launer in der Sommerpause 2019 Universitäten in Thailand, Korea und auf den Philippinen sowie zwei internationale Forschungskonferenzen auf den Philippinen und in Frankreich.

    Magazin Technologie-Informationen

    In den Technologie-Informationen berichten die Professorinnen und Professoren der Ostfalia und weiterer niedersächsischer Hochschulen über ihre Forschungsergebnisse.

     

     

    ti Smart produzieren 

    nach oben
    Drucken